Walpurgisnacht Zella Mehlis

Donnerstag -
April
30,
2015
Kaisergarten
Zella Mehlis

Walpurgisnacht_Plakat_HPWir freuen uns zur Walpurgisnacht ein ganz besonders Fest in Zella Mehlis mitzugestalten

Ob Ihr nun Beltane oder Walpurgisnacht feiert...

... es wird sicher ein genialer Abend!!!

Hier der Pressebericht

… auf geht’s zur 24. Walpurgisnacht

die „Nacht der Nächte“ in Zella-Mehlis

am Donnerstag den 30. April 2015 rund ums Bürgerhaus

Die Nacht der Nächte ist seit 24 Jahren einer der größten Veranstaltungen in Zella-Mehlis, denn in der Nacht vom 30. April zum 1. Mai wird eine Tradition unserer germanischen Vorfahren zum Leben erweckt.
Rund um das Bürgerhaus werden wieder Hexen und Teufel losgelassen, welche auf Besenstielen und Mistgabeln reitend die Mächte der Finsternis vertreiben und vor allem wird der Winter zum Teufel geschickt auch wenn es keiner war.
Dem Musikverein Da Capo e.V. Zella-Mehlis ist es gelungen, einen faszinierenden Mix aus Folkmusik und traditionell mittelalterlichen Klängen auf die Bühnen zu stellen. Wie immer 2 Bühnen und jede Menge faszinierende Klänge und Musiker werden die Gäste in ihren Bann ziehen. Nachdem traditionell der Maibaum am Nachmittag auf dem Markt Mehlis durch die Mehlser Kärmesburschen aufgestellt ist, geht es um 18 Uhr los und alle kleinen und großen Hexen und Teufel sind herzlich willkommen.
Die Kinderherzen werden auch in diesem Jahr wieder höher schlagen, denn mit viel Spaß und allerlei Hexerei geht es um 18 Uhr los mit einem irischen Märchenprogramm „Doc Mcdooleys Elfenstunde“ vor und auf der Bühne im Hof des Bürgerhauses. Danach werden die schönsten und originellsten Kinderhexen und kleinen Teufel prämiert. Und ganz nebenbei wird ein uraltes  Karussell die Kinder im Kreise drehen und strahlende Gesichter zaubern. Gegen 19:45Uhr  gibt es auf der kleinen Bühne die ersten Folkklänge zu hören. „Matching Ties“  Irish, British & Amarican Celtic- Folk mit einer international besetzten Band mit Musikern aus den USA, England, Irland und Deutschland, die ihr Handwerk verstehen und jeden Muskel der Gäste in Bewegung hält. Auf der Hauptbühne startet um 19:30 Uhr mit „Odroerir“ eine Band aus Zella-Mehlis die mit ihren ruhigen Art des Pagan-Metals eine mystisch anmutende Stimmung verbreitet und mit Liedern der Ur- und Frühgeschichte sowie Sagen und Mythen ihrer Thüringer Heimat in ihren Texten verarbeiten. Ihre faszinierende Musik bringt jede Hexe zum tanzen. Um 21:30 Uhr erwartet das teuflische Volk eine Faszination an Licht und Schatten die „Lumen-Cantus-Lasershow“   Ab 22:30 Uhr bringen „Garden of Delight“ den Hexenkessel am Bürgerhaus zu brodeln. Schon 2013 von den Zella-Mehlisern und ihren Gästen umjubelt kommt die mehrfach national und international preisgekrönte Sensationsband mit Celtic Rock, Irish Folk, Piratensongs, historischen Kostümen daher und eine atemberaubende Liveshow erwartet die Zuschauer von der erfolgreichsten Celtic Rock Formation Deutschlands.
Wie jedes Jahr blickt ein Wahrsager und Kartenleger  in die Zukunft und wird so manch freudige Botschaft verkünden oder wieder neuen Mut machen.

Gegen 22:15 Uhr, bevor das große Walpurgisfeuers als Höhepunkt des alljährlichen Spektakels entfacht wird, werden der Mittelalterverein ACW aus Tambach-Dietharz mit einer faszinierenden Feuershow untermalt von mystischen Klängen die Gäste verzaubern. Bis kurze Zeit später das Walpurgisfeuer durch pyrotechnisches Spektakel entfacht wird und in den Nachthimmel lodert.
Ab 22:45 Uhr geht es auf der Hauptbühne mit „Dunkelschön“ bis tief in die Nacht hinein weiter. Nicht nur in ihrem Bandnamen - sondern auch in ihrer Musik verbinden die sieben Künstler Gegensätze: Balladen der Romantik treffen auf rockige Elementen der Neuzeit. So entsteht diese Spannung, diese Einzigartigkeit, diese Magie, für die Dunkelschön bekannt sind. Mittlerweile haben Dunkelschön fünf Studioalben veröffentlicht und das Publikum bei vielen Veranstaltungen und namhaften Festivals im In und Ausland mit Ihrer Virtuosität und Spielfreude begeistert. Dabei versprühen die sympathischen Musiker eine Energie und Spielfreude, der sich wohl  kaum ein Zuhörer entziehen kann.
Mehrere Tavernen mit Hopfengebräu und edlen Weinen werden bei den durstigen Kehlen wohltuend wirken. Hexenkessel, Roste, Räuchereinen und frisches Backwerk, werden einen Festschmaus bereiten. Viele süße Leckereien werden so manch feinen  Gaumen beglücken. Wer jetzt noch zögert, der verpasst eines der schönsten Feste in Zella-Mehlis und die größte Walpurgisnacht Südthüringens. Also rein ins Hexen- oder Teufelskostüm, auf die Besen geschwungen und nach
Zella-Mehlis zum Bürgerhaus geflogen, denn auch zwischen den beschriebenen Höhepunkten warten noch einige schaurig schöne Überraschungen.
Der Kartenvorverkauf wird noch bekannt gegeben. Die Eintrittspreise werden gestaffelt zwischen 1 und 8 Euro liegen. Die KLEINEN sind natürlich Eintrittsfrei.

www.da-capo.info

Teilen: